Deckengestaltung Trends 2022: Top 8 Ideen, um Ihre Innenarchitektur zu verbessern
hackrea -

Deckengestaltung Trends 2022: Top 8 Ideen, um Ihre Innenarchitektur zu verbessern

hackrea / Dezember 2, 2021 - aufrufe 1 - 0 likes

Die Trends von 2022 legen einen originellen Ansatz für die Decke nahe. Unter der Originalität verstehen wir sowohl einfache als auch komplexe Designs, die die Innenarchitektur ungewöhnlich aufwerten. Die neuesten Tendenzen schlagen vor, moderne Materialien zu verwenden, um alte Werte einzubringen und ein zeitgemäßes Ergebnis zu erzielen. Alle oben genannten Aspekte finden Sie in der Liste der Top 8 Decken-Trends zum Ausprobieren im Jahr 2022, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Es besteht kein Zweifel, dass Sie die beliebteste Option kennen – die Decke tünchen. Da nun verschiedene Alternativen etwas Neues bringen, empfehlen wir Ihnen, sich an sie zu halten, um ein harmonisches Ergebnis zu erzielen, das die Bestandteile des Raumes perfekt integriert. Lass uns die Decken-Trends 2022 entdecken und lassen Sie sich zur Abwechslung inspirieren!

Klassische Pastelltöne

Bleiben Sie beim Klassiker und Sie werden auf dem Laufenden stehen. Wenn Sie ein aktuelles Ergebnis wünschen und es dennoch einfach halten möchten, ziehen Sie Pastelltöne für die Decke in Betracht. Sie vergrößern den Raum und passen perfekt zu allen anderen Farbtönen in Ihrem Zimmer.

Sie können sich für Weiß entscheiden. Wir widersprechen unserem früheren Argument nicht, da wir uns auf antikes und modernes Weiß beziehen, das einen neuen Farbton einbringt. Gleichzeitig können Sie sich für Beige entscheiden, das durch seine warmen Untertöne dem Raum Komfort verleiht. Betrachten Sie es hauptsächlich für das Schlafzimmer.

Was als nächstes kommt, ist ein kälterer Farbton, der aufgrund seines zeitgenössischen Aussehens jetzt sehr beliebt ist. Grau passt perfekt zu einer modernen Umgebung und gleicht die Kontraste im Raum aus.

Deckenfliesen für jeden Stil

Ob Sie sich für einen konservativen Stil entscheiden oder ihn modern halten möchten, die Deckenfliesen werden die Umgebung perfekt ergänzen, wenn Sie sich für die passende Farbe und das entsprechende Design entscheiden. Die Pastelltöne vergrößern den Raum und fügen einen interessanten Punkt hinzu. Wenn Sie mutig sein möchten und sich für schwarze Fliesen entscheiden, spielen Sie angemessen damit und sorgen Sie für die Balance der Kontraste. So oder so wird ein solches Design für Ihre Decke sicherlich einen Eindruck machen und die Umgebung mit etwas Neuem bereichern.

Bringen Sie die Natur ein

Die Trends 2022 legen einen natürlichen Ansatz für die Innenarchitektur nahe, indem sie von der Natur inspirierte Elemente wie Holz für einen frischen Effekt einbringen. Obwohl die Holzbeläge mit dem Boden verbunden sind, möchten wir Sie davon überzeugen, dass sie perfekt zur Decke passen.

In diesem Sinne können Sie sich für jeden Belag entscheiden, der eine Holzoberfläche impliziert, um dieses Ergebnis zu erzielen. Betrachten Sie natürliche Holz-, Grau- oder Beige-Untertöne, um den Effekt zu verstärken und kombinieren Sie sie mit anderen Elementen des Raumes.

Umweltfreundliche Option für Öko-Liebhaber

Die umweltfreundliche Option für die Innenarchitektur ist seit langem beliebt und wird voraussichtlich 2022 ihren Höhepunkt erreichen. Wenn es um die Decke geht, sollten Sie einen umweltfreundlichen Ansatz durch die Verwendung nachhaltiger Materialien wie Bambus in Betracht ziehen.

Sie können rohen Bambus für ein einzigartiges Design verwenden oder Bambusplatten für eine glatte Oberfläche in Betracht ziehen. Es dient als perfekte Abdeckung und als Dekoration, die die Innenarchitektur originell und trendy hält.

Spielen Sie mit Farben für einen originellen Effekt

Die Decke dient als perfekter Raum, um mit Farben zu spielen, wenn Sie sich entscheiden, sie zu malen. Ziehen Sie jeden gewünschten Farbton in Betracht, aber stellen Sie sicher, dass Sie die entsprechenden Untertöne wählen, die zum Stil Ihres Zimmers passen. Betrachten Sie die folgenden Optionen, um diesen Trend perfekt zu integrieren:

  • Neutrale Farben mit warmen Untertönen für Ihr Schlafzimmer, um es ruhig zu halten;
  • Kräftige Farben mit weichen Untertönen für das Kinderzimmer, um es lebendig zu halten;
  • Natürliche Farben mit beruhigenden Untertönen für Ihre Küche und Ihr Wohnzimmer, um den Komfort zu bewahren.

Betrachten Sie die mutige Deckentapeten

Die Deckentapete hat in letzter Zeit an Popularität gewonnen. Es ist eine ungewöhnliche Art, einen Eindruck zu machen und die Umgebung mit neuen Düften zu bereichern. Betrachten Sie verschiedene Farben und Muster, die zu Ihrem Stil passen und Ihren Raum vergrößern.

Die Experten empfehlen, sich für ruhige Farben und von der Natur inspirierte Muster für eine angenehme Umgebung zu entscheiden. Dennoch wird ein mutiger Schritt das Bild nicht verderben, wenn er mit Bedacht gemacht wird. Wählen Sie hellere Farben und Muster für einen lebendigen Effekt, insbesondere im Kinderzimmer.

Fügen Sie einen Hauch von Eleganz hinzu

Nachdem wir nun die wichtigsten Aspekte der Deckengestaltung behandelt haben, ist es an der Zeit, über Elemente zu sprechen, die die Decke ergänzen, wie z. B. Deckenstuck. Es besteht kein Zweifel, dass Sie mit den neuesten Trends Schritt halten werden, wenn Sie sich für eine solche Dekoration entscheiden.

Darüber hinaus kann die entsprechende Wahl in diesem Sinne ein konservatives oder modernes Ambiente vervollständigen, indem dem Raum ein neuer Punkt von Interesse hinzugefügt wird. Sie können extra gehen nur unter einer Bedingung: Halten Sie die Kontraste ausgewogen.

Hauchen Sie der Decke ein neues Leben ein

Die Schönheit der Decke kann nur durch eine geeignete Lichtquelle auf dem richtigen Niveau betont werden. Tagsüber gibt es in dieser Hinsicht keine Probleme, es sei denn, Ihr Zimmer erhält nicht genügend Sonnenlicht. Eine ganz andere Situation ist nachts. Daher sind in diesem Sinne die geeignete Lichtquellen erforderlich. Die Trends von 2022 schlagen vor, die folgenden Optionen in Betracht zu ziehen:

  • Große Kronleuchter in der Mitte der Decke für einen klassischen Look;
  • Kleine Lampen an bestimmten Stellen der Decke, um den gesamten Raum mit Licht zu beleuchten;
  • LED-Streifen für ein verstecktes Beleuchtungssystem, um das Licht an die Decke sanft zu werfen.