Innentüren Trends 2022: Farben, Materialien und moderne Design-Ideen
hackrea -

Innentüren Trends 2022: Farben, Materialien und moderne Design-Ideen

hackrea / Dezember 4, 2021 - aufrufe 1 - 0 likes

Neben ihrem funktionalen Zweck spielen die Innentüren eine wesentliche Rolle in der Innenarchitektur, indem sie den Stil ergänzen und dem Dekor die letzten fehlenden Elemente hinzufügen. Darüber hinaus ist dieses spezielle Gerät leicht zu handhaben, da es jedes Jahr ausgetauscht und an die neuesten Trends angepasst werden kann, wenn die Optionen recht günstig sind. Dennoch bringen die neuesten Trends in diesem Sinne keine radikalen Veränderungen, sondern feine Variationen der bestehenden, so dass ein solcher Kauf länger dauern könnte.

Wie bei anderen Trends in der Innenarchitektur im Jahr 2022 verlassen sich die Innentüren-Trends auf Praktikabilität, Einfachheit, Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und Eleganz . Lassen Sie uns die neuesten Ideen in diesem Sinne herausfinden, die Kategorien wie die beste Farben, Materialien und Designs für ein stilvolles Ergebnis abdecken.

Wir möchten Sie auf die besten Ideen für Innentüren im Jahr 2022 aufmerksam machen, die Ihnen praktisch dienen und Ihre Innenarchitektur prägen. Zu beachten ist, dass eine Innentür als letztes Puzzleteil die Einrichtung eines bestimmten Raumes vervollständigt. Daher sollte eine geeignete Wahl in diesem Sinne perfekt zu Ihrem Stil passen und die Integrität jedes Raums teilweise ergänzen.

Breite Türen für einen originellen Effekt

Die enorme Breite gilt als eines der Hauptmerkmale an der Spitze der Trends 2022. Besonders beliebt sind die Türen mit zwei Blättern. Darüber hinaus verleihen verschiedene Designs für jede Einheit zum Teil Ihrem Raum eine originelle Wirkung.

Es sollte beachtet werden, dass eine solche Tür den Raum vergrößert und zu einem interessanten Punkt wird, indem sie die Umgebung mit einem neuen Farbtupfer und Textur bereichert. Sie können sich für jedes gewünschte Material entscheiden, da allein die Breite der Tür einen Eindruck machen kann.

Hohe Türen für hohe Ansprüche

Es besteht kein Zweifel, dass eine hohe Tür Ihrem Raum einen Status verleiht, der die Umgebung prägt. Diese Option eignet sich am besten für Räume mit niedriger Decke, da die Wände umso höher erscheinen, je höher die Tür ist. Dennoch passen hohe Türen durch die richtige Wahl von Farbe und Material zu jedem Raum und Stil.

Darüber hinaus können Sie sich für ein zusätzliches Glasdetail über der Tür entscheiden, um den Raum mit mehr Licht zu füllen und die Innenarchitektur aufzuwerten. In diesem Sinne empfehlen wir Ihnen, bestimmte Stile in Betracht zu ziehen, z. B. Vintage für einen neuen Glanz.

Die Glasschiebetüren finden sich an der Spitze

Wenn es um das jeweilige Material geht, ist das Glas die führende Option im Jahr 2022. Früher versuchte die Leute die Bereiche innerhalb ihres Hauses zu trennen, aber jetzt ist das Zusammenbringen von verschiedenen Raumen beliebter den je. Ein wesentliches Element in diesem Sinne ist die Glastür, insbesondere die Schiebetür, die als Wand dienen kann, um Räume wie die Küche und das Esszimmer zu trennen.

Darüber hinaus können Sie sich für einen Nebeleffekt für die Privatsphäre entscheiden oder den transparenten Look beibehalten, um die Integrität der Innenarchitektur in Ihrem Haus zu gewährleisten.

Taschentüren für funktionale Raumnutzung

Diese besondere Art von Türen ist in letzter Zeit in Badezimmern beliebt. Dennoch führte seine hohe Praktikabilität zu einer breiten Verwendung in anderen Räumen. Das Verschieben der Tür von einer Seite zur anderen in die Wand spart Platz und unterstreicht die Einfachheit des Stils.

Darüber hinaus können Sie für einen größeren Raum auch eine Tür mit zwei Blätter in Betracht ziehen. Es ist zu beachten, dass Materialien wie Glas oder Holz die besten Optionen für solche Türen sind.

Minimalistische Türen, um es einfach zu halten

Zweifellos ist der Minimalismus auch in diesen Bereich vorgedrungen. Die Einfachheit hinter den meisten modernen Innenarchitekturen erfordert einen einfachen Zugang zu Elementen wie die Tür. Berücksichtigen Sie neutrale Farben und unsichtbare Designs, um Ihre Tür perfekt in eine solche Umgebung zu integrieren.

Darüber hinaus schlagen die neuesten Trends vor, dass Sie die Tür in derselben Farbe wie die Wände wählen, um den oben genannten Effekt zu verstärken. Es sollte beachtet werden, dass eine solche Anordnung am besten zu einem zeitgenössischen Stil passt.

Die Türfarbe spielt bei der Innenarchitektur eine ebenso wichtige Rolle. Daher möchten wir in diesem Sinne die neuesten Empfehlungen offenlegen. Es ist zu beachten, dass eine geringfügige Änderung der Farbuntertöne das Bild entweder verbessern oder verfälschen kann.

Neutrale Farbtöne

Die neutralen Farben werden nie veraltet, da sie perfekt zu jedem Stil und jeder Farbkombination passen. Sie passen am besten zum klassischen Stil und erhellen den Raum, was zu einer bequemen Umgebung führt. Darüber hinaus ergänzen solche Farben perfekt andere dekorative Elemente des gleichen Farbtons und gewährleisten die Integrität der Innenarchitektur.

Betrachten Sie in diesem Sinne die folgenden Optionen:

  • Beige;
  • Zartes Rosa;
  • Beruhigendes Grün;
  • Hellblau;
  • Grau.

Dunkle Farbtöne

Mit einem dunklen Farbton für Ihre Innentür können Sie nichts falsch machen, da ein solcher Farbton die Kontraste im Raum ausgleicht und ihm eine warme Wirkung verleiht. Es ist zu beachten, dass die dunklen Farbtöne ein Klassiker sind, wenn es um Türen geht, und sie können zu jedem Stil, vom traditionellen bis zum modernen Ambiente, passen.

Betrachten Sie in diesem Sinne die folgenden Optionen:

  • Schwarz ist zurück gekommen. Es hat nie die Bühne verlassen, aber es ist heute beliebter denn je. Ziehen Sie es für Türen in Betracht, die die Verwendung von Glas oder Eisen beinhalten;
  • Klassisches Braun. Die klassische Holztür passt zu jedem Stil und ergänzt ihn perfekt. Je nachdem, welchen Effekt Sie erzielen möchten, können Sie sich für verschiedene Untertöne entscheiden, die das gesamte Erscheinungsbild des Raumes verändern können.

Kräftige Farbtöne

Für alle, die es mutiger mögen und sich für eine helle Farbe entscheiden, empfehlen wir eine passende Farbkombination, damit der Türfarbton die anderen Raumelemente nicht verdrängt.

Betrachten Sie in diesem Sinne die folgenden Optionen:

  • Smaragdgrün. Ziehen Sie einen weicheren Farbton dieser Farbe in Betracht, um der Umgebung einen neuen Glanz zu verleihen und sie aufzufrischen.
  • Königsblau. Entscheiden Sie sich für einen dunklen Blauton, um eine ausgewogene Atmosphäre zu schaffen und die Meeresbrise in den Raum zu bringen.
  • Koralle. Diese weiche, aber kräftige Farbe wird sicherlich einen Eindruck machen und den Raum beleben.

Die Türen-Trends legen nahe, dass wir im Jahr 2022 natürliche und zeitgemäße Materialien verwenden. Daher ist das Holz der Klassiker in diesem Sinne. Natürlich kann eine Holztür recht teuer sein, aber die Qualität spricht ist beeindruckend. Das Holz passt perfekt zu einem rustikalen Stil und bietet den Raum die Wirkung von Wärme und Komfort.

Betrachten Sie gleichzeitig Glas oder Metall für die meisten Teile der Tür oder nur für dekorative Elemente für einen modernen Stil. Diese beiden Materialien passen perfekt zu einem industriellen Stil und passen am besten zu einer zeitgenössischen Umgebung.

Wenn Sie so weit gekommen sind, ist es an der Zeit, über das letzte Teil dieses Puzzles zu sprechen – die Griffe. Ob Sie es mögen oder nicht, sie spielen eine ebenso wichtige Rolle im Gesamtbild Ihrer Tür. Daher wird eine entsprechende Wahl in diesem Sinne Ihre Inneneinrichtung vervollständigen und Ihnen helfen, den gewünschten Effekt zu erzielen.

Wir möchten Ihre Aufmerksamkeit auf einige der neuesten Ideen in diesem Sinne lenken, um die Integrität Ihres Tür-Designs zu gewährleisten und seinen Stil zu vervollständigen.

  • Messing für einen eleganten Effekt;
  • Lange Griffe für den praktischen Gebrauch;
  • Originelle Designs für einen Eindruck.

Angesichts der großen Vielfalt an Farben, Materialien und Designs, die von den Trends von 2022 vorgeschlagen werden, besteht kein Zweifel, dass die genannten Optionen zu jedem Stil und Geschmack passen. Darüber hinaus sind die Funktionalität, Einfachheit, Natürlichkeit und Originalität die Kernkonzepte jeder Alternative. Daher gewährleistet jede Wahl in diesem Sinne die praktische Raumnutzung und das stilvolle Aussehen der Tür, die sich perfekt in die Innenarchitektur einfügt.